Hummus mit Olivenöl, Tomaten-Gurken Salat & Feta

Hummus mit Olivenoel
PDF

Zutaten für 10 Portionen

Tomaten-Gurken Salat

  • 800 g Weißkraut, fein gehobelt
  • 200 g (rote) Zwiebeln, feine Streifen
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 50 ml Weißweinessig oder Apfelessig
  • 1 Prise Kümmel, frisch gemörsert
  • 15 g Schnittlauch, feine Röllchen

 

Anrichten für 1 Teller

  • 120 g NENI am Tisch Hummus Classic (N)
  • 100 g Tomaten-Gurken Salat
  • 100 g gemischte Oliven
  • 10 g Feta Käse, grob zerrieben (G)
  • 0,5 g Sumac Gewürz zum Garnieren
  • 2 g Olivenöl zum Garnieren

 

 

Zubereitung

Zubereitung Tomaten-Gurken Salat

Die Zutaten für diesen Salat extra vorbereiten und firsch vor dem Servieren in eine Schüssel geben, kurz durchrühren und mit etwas Salz abschmecken.

 

NENI am Tisch Hummus Classic mit einem großen Saucenlöffel (ca. 2 mal so groß wie ein Suppenlöffel) mittig platzieren und kreisrund formen (Es sollte mittig eine "Mulde" entstehen). In dieser Mitte zuerst den Tomaten-Gurken Salat platzieren, Oliven & Fetakäse darauf anrichten. Mit Olivenöl & Sumac Gewürz garnieren.

 

Tipp:
Kombinieren Sie Hummus mit einem Antipasti Gemüse - zum Beispiel mit in Olivenöl gebratene Champignons, verfeinert mit Zitronensaft & Petersilie. Auch ein weichgekochtes Ei, ein Hamshuka Fleischragout, ein Kräuterpesto oder Tahina sind eine mögliche Ergänzung. Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie Ihre eigene Kreation.
 
 
 
Das Rezept wurde von NENI zur Verfügung gestellt.
© Fotocredits: NENI