Seeteufelmedaillons im Zucchinimantel auf geschmolzenen Tomaten

Seeteufelmedaillons
PDF

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Seeteufelmedaillons (50g)
  • 1 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas frischen Thymian und Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Seeteufelmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini der Länge in dünne Streifen schneiden. Die Medaillons mit den Zucchinistreifen umwickeln, mit Rosmarin und Thymian in Olivenöl braten. Die Tomaten schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch Schälen und in dünne Scheiben schneiden.
 
Knoblauch, Thymian und Rosmarinzweig kurz in Olivenöl anbraten, die Tomatenwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei circa 90 Grad ins Rohr geben, 30 Minuten ziehen lassen, Käruter entfernen, anrichten und die gebratenen Seeteufelmedaillons daraufsetzen.