Transgourmet Österreich und Hügli bündeln Kräfte

Hügli
  • Unternehmen
PDF
Hügli-Produkte erstmals im heimischen Gastronomie-Großhandel erhältlich
  • Beste Qualität für österreichische Gastronomie und Hotellerie

  • Perfekt auf die Anforderungen moderner Profiküchen zugeschnitten

  • "One-stop-Shop" für Gastronomie inklusive Zustellung

Transgourmet Österreich, heimische Nummer 1 im Gastronomie-Großhandel, und Hügli Österreich – einer der führenden Hersteller für Bouillons, Suppen, Saucen, Desserts und Dressings – starten eine intensive Kooperation: Ab November sind ausgewählte Hügli-Produkte in neun Transgourmet und vier mein c+c Märkten erhältlich. Zusätzlich zu den in den Märkten verfügbaren Produkten wird ein erweitertes Portfolio in der Zustellung angeboten. Damit sind die perfekt auf die Bedürfnisse der Gastronomen zugeschnittenen Produkte erstmals und exklusiv auch im Gastronomie-Großhandel erhältlich.
 
Hügli ist eine Schweizer Marke mit Tradition und punktet durch Produkte, die sowohl durch bedarfsgerechte Verpackung im Gastronormbehälter als auch in der Anwendungssicherheit ideal für den Profi-Anwender sind, ebenso wie durch die fachkundige Betreuung eines eigenen Berater-Teams und eine optimale Preis-Leistungs-Stellung.  Das Unternehmen ist seit 60 Jahren in Österreich tätig und derzeit die Nummer zwei im Bereich Food-Service Markt. «Hügli kennt die Bedürfnisse der Gastronomie und Hotellerie durch den langjährigen Direktvertrieb», weiß Thomas Kofler, Geschäftsführer von Hügli Österreich. «Die Anforderungen und Erwartungen an Lieferanten steigen laufend. Durch den Schulterschluss im Vertrieb und gemeinsame Absatzförderungsmaßnahmen sind wir noch schlagkräftiger.» Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet freut sich, den Kunden ab sofort die Top-Produkte von Hügli und damit eine noch größere Auswahl anbieten zu können. «Wir lösen damit das «One-Stop-Shop»-Versprechen einmal mehr ein und bündeln noch mehr Kompetenz unter einem Dach», so Panholzer.
 
Gastronomen bevorzugen zunehmend Angebote aus einer Hand. «Wir unterstützen Gastronomen mit dem neuen Angebot in ihrem Arbeitsalltag, bewahren wertvolle Arbeitszeit, schonen Ressourcen und schaffen mit den Produkten ideale Bedingungen, um Köche wie Gäste zu begeistern.» Ein weiterer Vorteil der gebündelten Kraft ist die gemeinsame Bonifikation über bestehende Programme wie zum Beispiel BonusPlus – dem Partnermodell für Transgourmet Abholkunden. Die beiden Unternehmen verbinden neben Schweizer Wurzeln auch die Liebe zur Kulinarik und Tradition. Hügli ist mit neun Produktionsstandorten und fünf Vertriebsgesellschaften in der Schweiz, in Deutschland, Großbritannien, Italien, Tschechien, Spanien, Österreich, in der Slowakei, Polen und in Ungarn, europaweit aktiv.
 
 

"Hügli hat nicht alles, aber genau das, was die Gastronomie braucht"

Hügli steht für Kulinarik, Kreativität und Schnelligkeit und das Herz «schlägt für hochwertige Lebensmittel und innovative Produkte sowie Top-Beratung auf Augenhöhe». Das 20-köpfige Hügli Außendienst-Team wird künftig auch die Marktaktivitäten von Transgourmet unterstützen. Neben abgestimmten Aktionen gehen die beiden Unternehmen mit umfassenden Werbe- und Marketingmaßnahmen in die Offensive. Dazu zählen unter anderem die Produktpräsentationen und Verkostungen im Markt, Gutscheine, Testpakete sowie gemeinsame Online- und Offline-Kommunikation.
 
Das im ersten Schritt bei Transgourmet erhältliche Sortiment umfasst in der Abholung rund 40, im Webshop und der Zustellung 162 Artikel bestehend aus hochwertigen Bouillons, exzellenten Suppen, Dressings, ausgereiften Basisprodukten und feinen Desserts. Die Produkte wurden speziell für die Anforderungen moderner Profiküchen von Profis für Profis entwickelt. Dass sie auch noch extrem clever in einem weltweit gebräuchlichen Behältersystem mit genormten Größen verpackt sind, dass in lebensmittelverarbeitenden Betrieben und Großküchen eingesetzt wird, spricht für Hügli. Die Verpackungen sind nach dem Gebrauch weiter als Vorratsbehältnisse einsetzbar. Maßgeschneiderte Wandhalterungen und transparente Deckel vervollständigen das System. Hügli hilft Gastronomen auch dabei, Gäste mit Unverträglichkeiten oder speziellen Vorlieben zu bewirten: Piktogramme auf den Produkten zeigen auf einen Blick «was in den Produkten steckt.» Die Webseite www.huegli.com unterstützt Profis dahingehend auch mit Ideen und Rezepten.
 

Gemeinsam erfolgreich: Lebendige Kooperation

«Wenn sich zwei führende Unternehmen entschließen, miteinander zu kooperieren, ist naturgemäß das Ziel, beide dadurch erfolgreicher zu machen. Wir haben den Anspruch, Marktanteile auszubauen und Neukunden zu gewinnen», so Thomas Panholzer zu den Plänen.
 
 
 

Über Hügli:

Hügli – Kulinarik. Kreativität. Schnelligkeit.
Die seit 2018 zur Bell Food Group gehörende Hügli wurde 1935 in der Schweiz gegründet und ist heute eines der führenden europäischen Lebensmittelunternehmen im Bereich der Entwicklung, der Produktion und des Marketings von Trockenmischprodukten im Convenience-Segment wie Suppen, Saucen, Bouillons, Fertiggerichten, Desserts, funktionalen Nahrungsmitteln sowie Feinkost-Spezialitäten. Hügli beliefert die Küchen der professionellen Außer-Haus-Verpflegung (Food Service), stellt Produkte für Markenunternehmen und den Lebensmitteleinzelhandel her (Customer Solutions),ist mit geschmacksgebenden Halbfabrikaten Geschäftspartner von Lebensmittelproduzenten (Food Ingredients) und vertreibt eigene Marken, vorwiegend in Bio-Qualität, an Konsumenten (Consumer Brands). Über 1'500 Mitarbeitende in 11 Ländern verbinden Hügli direkt mit seinen Kunden und erzielen einen Jahresumsatz von über CHF 380 Mio. (EUR 340 Mio.). Hügli Österreich wurde 1959 als erste Tochtergesellschaft am Standort Hard (Vorarlberg) gegründet wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Österreichweit werden ca. 4.400 Kunden durch unsere 25-köpfige Vertriebsmannschaft im Out of Home-Markt betreut.